Verein … gründen, fusionieren, auflösen

Rechtsanwalt | Mediator CfM

Created with Sketch.

Am Anfang steht eine gute Idee, die von Menschen angepackt und umgesetzt wird. Oft braucht es neben allem Engagement irgendwann dann auch „ein Dach“, eine Rechtsform, um handlungsfähig zu sein und beispielsweise Fördermittel beantragen zu können.

Es gibt aber auch Situationen, in denen sich Bewährtes nicht länger aufrecht erhalten lässt und es sinnvoll ist, den Verein zu liquidieren oder mit einem anderen Verein zu fusionieren.

Diese ganz unterschiedlichen „Lebensphasen“ eines Vereins greifen die nachstehenden Artikel auf. Sie sind der in der Vereinsrechtkolumne der hiesigen Lokalzeitung erschienen sind und werden sukzessive ergänzt.

Bitte beachten Sie, dass einige Artikel schon älteren Datums sind und sich überholt haben können. Es empfiehlt sich deshalb immer, bei Fragen zur Vereinsgründung, zur Fusion oder Vereinsauflösung rechtlichen Rat einzuholen.